COVID-19 Schutzkonzept

 

Update: 14.01.2021

Der Bundesrat hat an der Sitzung vom 13. Januar die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronaviruses weiter verstärkt und die Schliessung von Sport- und Freizeitanlagen bis zum 28.02.2021 angeordnet.

Hier findet ihr alle Infos zur temporären Schliessung. 


FABRIK11 COVID-19 Grundsätze

  1. Alle Besucher verpflichten sich, sich solidarisch und mit hoher Selbstverantwortung an das Schutzkonzept zu halten und die notwendigen Massnahmen konsequent umzusetzen. 
  2. Nur wer vollständig gesund ist, keine Vorerkrankungen oder Krankheits-/Covid-19- Symptome hat oder in Kontakt mit erkrankten Personen war, darf die FABRIK11 besuchen. Besonders gefährdete Personen müssen die spezifischen Vorgaben des BAG beachten.
  3. Die Hygieneregeln (regelmässiges Händewaschen und Desinfektion von Gegenständen und Oberflächen), die Abstandsregelungen (1,5m Abstand) sowie die Maskenpflicht müssen gemäss den aktuellen Vorgaben des BAG eingehalten werden.
  4. Garderoben, WC und Duschbereiche sowie Trainingsbereiche werden regelmässig gereinigt und für einen regelmässigen und ausreichenden Luftaustausch in den Trainingsräumen ist gesorgt. 
  5. Unnötiger Körperkontakt ist generell zu vermeiden (z. B. Händeschütteln oder Korrekturen beim Training)
  6. Es wird sichergestellt, dass die maximal zulässige Personenanzahl eingehalten wird.  
  7. Alle Besucher werden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten registriert. 

 

Spezifische COVID-19 Massnahmen für die einzelnen Bereiche

FITNESS - UND TRAININGSBEREICH

Ab dem 29.10.2020 gilt eine Maskenpflicht im ganzen Gebäude, diese gilt auch während des Trainings im Fitnessbereich sowie bei Gruppenkursen. Der Mindestabstand von 1,5m ist zudem weiterhin einzuhalten. Bitte verwendet beim Training ein grosses Trainingstuch und reinigt die Geräte nach Gebrauch an den Kontaktstellen. 

GRUPPENKURSE

Die Teilnehmerzahl der Gruppenkurse ist auf vier Teilnehmer limitiert, um den Mindestabstand zu gewährleisten. Es sind entsprechende Markierungen am Boden angebracht. Das Kursmaterial wir selbständig von jedem Kursteilnehmer nach Gebrauch desinfiziert. Es wird eine Präsenzliste geführt. 

FUSSBALL & BASKETBALL

 

Aktuell dürfen keine Kontaktsportarten, wie z.B. Fussball- oder Basketballtrainings, stattfinden. Der Fussballplatz wird daher bis auf Weiteres nicht vermietet, kann jedoch für andere Trainings genutzt werden. Zudem ist die Nutzung des SoccerBots auf eine Person beschränkt. 

COWORK BEREICH

Im Cowork Bereich ist die Anzahl der Tische bis auf weiteres reduziert. Bei der Belegung der Tische wird der geltende Mindestabstand eingehalten. In den allgemeinen Bereichen ist die Anzahl der Personen limitiert. Es dürfen sich maximal 30 Personen gleichzeitig im Cowork Bereich aufhalten. Alle Besucher werden mit Ein- und Austrittszeiten erfasst. Das Tragen einer Maske ist verpflichtend, sofern man nicht an einem Arbeitsplatz sitzt. 

EMPFANG & RINGS

Im Empfangsbereich und BarCafe RINGS wird der Mindestabstand eingehalten und besteht eine Maskenpflicht. An Tischen dürfen sich maximal zwei Personen gleichzeitig aufhalten. Tische dürfen nicht zusammengeschoben werden. Die Konsumation muss sitzend erfolgen. Zudem werden die Kontaktdaten aller Besucher erfasst. 

EVENTS

Öffentliche Veranstaltungen im Kanton Zürich sind aktuell nicht erlaubt. Es dürfen immer fünf Personen gleichzeitig Sport machen.