COVID-19 Schutzkonzept

 Update: 17.04.2021


FABRIK11 COVID-19 Grundsätze

  1. Alle Besucher verpflichten sich, sich solidarisch und mit hoher Selbstverantwortung an das Schutzkonzept zu halten und die notwendigen Massnahmen konsequent umzusetzen. 
  2. Nur wer vollständig gesund ist, keine Vorerkrankungen oder Krankheits-/Covid-19- Symptome hat oder in Kontakt mit erkrankten Personen war, darf die FABRIK11 besuchen. Besonders gefährdete Personen müssen die spezifischen Vorgaben des BAG beachten.
  3. Die Hygieneregeln (regelmässiges Händewaschen und Desinfektion von Gegenständen und Oberflächen), die Abstandsregelungen (1,5m Abstand) sowie die Maskenpflicht müssen gemäss den aktuellen Vorgaben des BAG eingehalten werden.
  4. Garderoben, WC und Duschbereiche sowie Trainingsbereiche werden regelmässig gereinigt und für einen regelmässigen und ausreichenden Luftaustausch in den Trainingsräumen ist gesorgt. 
  5. Unnötiger Körperkontakt ist generell zu vermeiden (z. B. Händeschütteln oder Korrekturen beim Training)
  6. Für eure Sicherheit reduzieren wir die maximale Personenanzahl in der FABRIK11 vorerst auf 80 Personen. 
  7. Alle Besucher werden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten registriert. 

Spezifische COVID-19 Massnahmen für die einzelnen Bereiche

FUSSBALL & SoccerBot360

Aktuell dürfen noch keine Kontaktsportarten, wie z.B. Fussball- oder Basketballtrainings, stattfinden. Der Fussballplatz wird daher bis auf Weiteres nicht vermietet, kann jedoch für andere Trainings genutzt werden. Die Nutzung des SoccerBots für Person Jahrgang 2000 und älter auf eine Person beschränkt. 

 

Trainings für U20 Sportler & Teams können ohne Auflagen weiterhin durchgeführt werden. 

FITNESS - UND TRAININGSBEREICH

Es besteht eine Maskenpflicht im ganzen Gebäude, diese gilt auch während des Trainings im Fitnessbereich. Der Mindestabstand von 1,5m ist zudem weiterhin einzuhalten. Auf Cardiogeräten ist die Maskenpflicht aufgehoben. Bis auf weiteres stehen nicht alle Cardiogeräte zur Verfügung, um die Mindestabstände zu gewährleisten. Bitte verwendet beim Training ein grosses Trainingstuch und reinigt die Geräte nach Gebrauch an den Kontaktstellen. 

GRUPPENKURSE

Während der Gruppenkurse muss eine Maske getragen werden. Die Maskenpflicht kann vom Trainer aufgehoben werden, wenn nur wenige Teilnehmer am Kurs teilnehmen (Anzahl je nach Raumgrösse unterschiedlich), kann der Trainer die Maskenpflicht aufheben. Das Kursmaterial wir selbständig von jedem Kursteilnehmer nach Gebrauch desinfiziert. Es wird eine Präsenzliste geführt. 

COWORK BEREICH

Im Cowork Bereich ist die Anzahl der Tische bis auf weiteres reduziert. Bei der Belegung der Tische wird der geltende Mindestabstand eingehalten. In den allgemeinen Bereichen ist die Anzahl der Personen limitiert. Es dürfen sich maximal 25 Personen gleichzeitig im Cowork Bereich aufhalten. Alle Besucher werden mit Ein- und Austrittszeiten erfasst. Es besteht eine Maskenpflicht. 

EMPFANG & RINGS

Im Empfangsbereich und BarCafe RINGS gilt Maskenpflicht und Mindestabstand. Da Innenräume von Bars und Restaurants weiterhin geschlossen sind, bieten wir aktuell nur ein eingeschränktes Angebot als Take Away an. Neu haben wir ab dem 19. April vor dem Eingang im Aussenbereich einige Sitzmöglichkeiten für euch. 

EVENTS

Kindergeburtstage können in der FABRIK11 durchgeführt werden.
Weitere öffentliche Events sind im Kanton Zürich aktuell nicht erlaubt.